Uhuru e.V. — Gemeinsam für Kinder in Kenia
Sprache:
?>

Übernahme einer Patenschaft

„Bildung ist die stärkste Waffe, um die Welt zu verändern!“ (Nelson Mandela)

Die Patenschaften helfen Kindern aus stark benachteiligten Familien und Waisenkindern eine öffentliche Schule zu besuchen, um ihnen für die Zukunft mit einem Schulabschluss eine bessere Perspektive zu geben.

Die Patenschaften richten sich nach dem Bedarf im Einzelfall. Dabei übernehmen die Paten die Kosten für die Schule (Gebühren, Lernutensilien, Uniform) und bei besonders bedürftigen auch für Lebensmittel, Kleidung, medizinischen Versorgung und Hygiene.

Bei einer umfassenden Patenschaft für ein Kind in der High School handelt es sich um einen monatlichen Betrag von 70€.

Bitte öffnen sie folgendes Dokument, um mehr über das UHURU PATEN-MODELL zu erfahren und dazu, wie man Pate werden kann: UHURU PATENSCHAFTEN

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Interesse an einer Patenschaft haben, dann senden wir Ihnen gerne nähere Information zu.

Ansprechpartnerin:

Christina Puhm

patenschaften@uhuru-ev.de

Tel: 07072/60273

 
patenschaft.txt · Zuletzt geändert: 08.01.2021 13:15 von Jonas Puhm
Recent changes RSS feed Spenden! Creative Commons License Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki